Beiträge von TheOllie

    Hallo,


    da Du immer wieder auf Kaffeeonkel und mich bezug nimmst, möchte ich auch mal
    was aufgreifen und klarstellen.


    wildlife schrieb am 17.05.2010, 17:55:28
    > sie könnte sich doch an Kaffeeonkel und The Ollie orientieren
    Ich bin nicht sicher ob Du meine Beiträge richtig interpretierst, mir scheint Du
    tust es nicht. Ich halte mich aus dem Forum raus wo es nur geht, einzig bei Beiträgen
    die auf bestimmte Situationen mit mir anspielen erlaube ich mir zu antworten.


    Daher sind Deine dauernden Anspielungen - zumindest auf mich - meiner Meinung nach
    äußerst unpassend, da sie keinesfalls die Thematik treffen.


    \"Mmhh... sind die Äpfel schön rot.\"
    \"Ja, genau wie mein Ferrari\"



    _PERSÖNLICHE_ Meinung (bedeutet, ich sage das als PERSON, nicht als Admin):
    Ich finde den Einsatz von Allegra hier bewundernswert und sehr, sehr lobenswert.
    Sie nimmt sich Zeit und versucht Ihr bestes damit _WIR ALLE_ hier unseren Spaß haben
    können. Schade, dass einige wenige dennoch versuchen Ihre persönliche Freiheit auf
    der der anderen aufzubauen. Leider scheinen diese Personen nicht zu verstehen (oder
    verstehen zu wollen), dass die eigene Freiheit da endet, wo die der anderen beginnt.



    --
    Greetings, Ollie


    [zuletzt geändert am 18.05.2010 um 10:21 von TheOllie]

    Hallo,


    Du siehst was ich meine? Deine Schreibart? \"Werde erwachsen\" und ähnliches ;)
    Zum einen bin ich sicher deutlich älter als Du, zum anderen ist Deine Art und
    Weise der Kommunikation eben nur provozierend und Du hast scheinbar kein Gespür
    dafür, wenn man auf normale Weise mit Dir redet. Deine Aussagen jedenfalls schaden Dir
    mehr als mir.



    Link schrieb am 11.05.2010, 10:00:04
    > ich hab keinen grund mich zu rechtfertigen ;)
    Dennoch tust Du es aber ;)
    Denn Du antwortest ja auf meine Beiträge. Wenn Dir dieser Satz bekannt vorkommt
    ... er ist von Dir und Du wirst doch bei Dir keine anderen Masstäbe anlegen,oder?
    ;)


    > aber lustig wie du drauf eingehst.
    *hihi*
    Ja, genauso wie Du. ;)


    > und nun der versuch dominanz auszustrahlen.
    Naja, eigentlich versuche ich neutral und sachlich zu bleiben und Aussagen wie
    \"Mein Freund\", \"Junge\" und \"naja vllt wirst du eines tages erwachsen\" zu vermeiden,
    die nur dazu geeignet sind sich besser zu stellen und den anderen zu
    diskreditieren. Manch einer hats nötig so zu argumentieren, der andere nicht.


    > naja vllt wirst du eines tages erwachsen
    > :)
    Findest Du Deine Art und Weise zu reden / schreiben erwachsen?


    --
    Greetings, Ollie



    PS: Nach Deinem nächsten Beitrag werde ich den Thread dann sperren, denn Deine persönliche
    Fehde gegen mich kannst Du mir auch per Mail mitteilen. Sowas gehört nämlich eigentlich
    nicht ins Forum.


    [zuletzt geändert am 11.05.2010 um 10:20 von TheOllie]

    Hallo,


    nun wird es lustig und Du outest Dich wie damals ;)
    Denn Deine Umgangssprache zeigt deutlich das Du keine Kritik vertragen kannst, wenn
    es entgegen Deiner Argumentation verläuft.


    Link schrieb am 11.05.2010, 09:33:17
    > du verdrehst die tatsachen mein freund ;)
    Danke für das Angeobot Deiner Freundschaft, aber ich möchte sie nicht.


    > hier ist ein thread über dich..
    Richtig, aber nicht von Dir, sondern von einem User der sich bedanken wollte.


    > ich bin der erste der was negatives geschrieben hat
    Stimmt, in einem Thread, der unseren Fall nicht behandelt. Das nennt man kapern,
    da es hier keineswegs um etwas allgemeines ging, sondern um was spezielles.


    > und DANN hast du versucht dich zu rechtfertigen ;)
    Falsch, ich bin auf Deinen Kaperversuch eingegangen und habe die Situation, die Du
    schilderst aus meiner Sicht erklärt. Auch wenn Du es Rechtfertigung nennst, so
    ist es dennoch keine, egal wie oft Du es behauptest. Aber scheinbar kannst Du eine
    Gegenmeinung nicht vertragen, denn anders kann ich mir Deine Anfeindungen nicht
    erklären. Hast Du wirklich solche Probleme, wenn jemand seine Sicht der Dinge beschreibt?


    > und anklage etc..junge wir sind
    > in nem chat und in keinem gericht.
    Stimmt, ich wollte es in einer für Dich nachvollziehbaren Situation beschreiben.
    Ich merke das Du nicht in der Lage bist (ob gewollt oder nicht), dies zu verstehen.


    > akzeptiere dass dich halt nicht alle mögen.
    ICH kann das ja auch. Nur scheinbar hast Du ein Problem, wenn Deine Aussagen kommentiert
    werden, denn Du rechtfertigst Dich ja ebenso die ganze Zeit. Für einen eigenen Thread
    hat es damals nicht gereicht, wieso musst Du dann einen Thread wählen, in dem Dein
    Fall nichts mit zu tun hat?


    > aber
    > so ist es halt, wenn man keine kritik vertragen kann, sonst würdest du nicht drauf
    > antworten :)
    Ich vertrage Kritik, denn ich antworte nicht auf Deine polemische Art und Weise,
    sondern gehe nüchtern und sachlich auf Deine \"Argumente\" ein. Deine Verklausulierungen
    wie \"mein Freund\" und ähnliches habe ich nicht nötig um mich \"besser\" zu fühlen
    oder mich damit über andere zu erheben. Lies doch mal Deine Beiträge und meine,
    der Unterschied dürfte sofort auffallen.


    Im übrigen hat es auch nichts damit zu tun keine Kritik zu vertragen, wenn man auf
    einen Beitrag antwortet. Das Du es so auslegen willst, da Du unbedingt darstellen
    möchtest das ich mich rechtfertige, ist dann wieder eine Sache die nur Dich betrifft.
    Warum das so ist und warum Du entgegen Deiner Aussage keine Hetzkampagne führen
    zu wollen nun doch eine führst, wird wohl Dein Geheimnis bleiben.



    > aber ich hab erwartet dass du diesem köder nicht wiederstehn kannst
    > :D
    Köder? Sorry, das ist peinlich.
    Ein Köder ist das sicher nicht, denn Du hast das ganze sicherlich nicht beabsichtigt,
    es hat sich entwickelt. Es nun anders darzustellen entspricht Deiner Person, aber
    nicht den Tatsachen.



    > und nebenbei, die logs die du hast müssen mit wem anders geschrieben haben, denn
    > was du schreibst, entsprach überhaupt nicht den tatsachen unseres gespräches damals
    > ;)
    Du sagtest in Deinem ersten Posting das es ein Jahr her, danach waren es dann 5-6
    Jahre in Deinem zweiten Posting. Kann es sein, das Du da gehörig was durcheinander
    bringst? Denn der Vorfall mit Dir ist der einzige in der Art, den ich gespeichert
    habe, daher bin ich mir auch sehr sicher was damals war (und Dein Benehmen von heute
    zeigt ähnliche Tendenzen). Insofern liegst eher Du als ich falsch.


    Und auch ob Deiner ganzen Nickwechsel ist sowohl Deine Schreibart als auch die Art
    und Weise Deines Auftretens sowohl hier als auch im Log deutlich zu erkennen. Somit
    ist ein Irrtum ausgeschlossen.



    --
    Greetings, Ollie


    <ironie>
    PS: Ich bin ja nun gespannt, wie Du Dich rechtfertigst ;-Þ
    </ironie>

    Hallo,


    LionelMessi schrieb am 10.05.2010, 18:40:21
    > dadurch dass du geantwortet hast in einem thread der über dich ist, versuchst
    > du dich zu rechtfertigen ^^
    Sorry, aber das ist dann aber doch ziemlich an den Haaren herbeigezogen, findest
    Du nicht? Da Du diesen Thread aber gekapert und Deinen Fall eingebracht hast, ist
    es nun auch ein Thread über Dich.


    Um es in Deiner \"Sprache\" zu versuchen Dir zu vermitteln:
    Der \"Angeklagte\" hat das Recht sich zu den \"Anschuldigungen\" zu äußern, dies
    ist ein Grundrecht das nicht nur in der deutschen Gesetzgebung Bestand hat. Dies
    hat demnach nichts mit einer möglichen \"Rechtfertigung\" zu tun, sondern mit der
    Darlegung eines \"Tatbestandes\" und der Möglichkeit diese aus allen Sichtweisen
    (\"Ankläger\" und \"Angeklagter\") zu sehen. Die einseitige Bestandsaufnahme eines
    Vorganges ist von neutraler Seite her zu beanstanden.


    Bezogen auf Dich und Deinen Fall hast Du eine Aussage zu einem Vorgang gemacht, den
    ich wiederum anders sehe und demzufolge aus meiner Perspektive schilderte (So wie
    Du es Dir auch erlaubst). Jeder neutrale Mitleser hat nun selbst das Recht auf eine
    persönliche Meinung dazu, da er DEINE _und_ MEINE \"Aussagen\" dazu kennt.


    Oder rechtfertigst Du Dich auch, weil Du auf mein Posting antwortest und versuchst
    Deine Ansicht zu verteidigen?


    Von meiner Seite aus dürfte dazu nichts weiter zu bemerken sein.


    --
    Greetings, Ollie


    [zuletzt geändert am 10.05.2010 um 19:10 von TheOllie]

    Hallo,


    ich sehe meinerseits keine Rechtfertigung.


    Ich habe die Situation aus meiner Sicht beschrieben und da _ich_ die Logs nun mal
    noch habe kann ich es nachlesen. Daher kann ich es auch heute noch nachvollziehen
    und eben auch zu Deinem Auftreten und Deiner Kommunikationsart etwas sagen ... so
    wie Du es aus der Erinnerung heraus über mich tust. Daran finde ich weder etwas
    schlechtes, noch ist es verwerflich. Mein Vorteil besteht eben darin, das ich es
    nachlesen kann.


    Habe ich aus Deiner Sicht heraus nicht das Recht zu Deinen Äusserungen Stellung zu
    beziehen und _meine_ Meinung dazu zu sagen, so wie Du es für Dich auch in Anspruch
    nimmst?


    Deine Erfahrungen mit mir in allen Ehren, Du hast jedenfalls Recht das man zum einen
    nicht überall beliebt sein kann und zum anderen eben auch nicht alles wissen. Und
    nichts anderes habe ich in meinem Posting auch dargestellt. Mit einer in irgendeiner
    Art ausgeführten Hetzkampagne hat dies auch nichts zu tun, denn es sind hier sachliche
    Ausführungen. Es sei denn Du fühlst Dich durch meine Stellungsnahme angegriffen.


    --
    Greetings, Ollie

    SchalkerJunge schrieb am 22.03.2010, 08:35:44


    > ich erinner mich jedenfalls dran, dass ich mal ein problem mit der np hatte,
    weil > etwas nicht klappte...und er mir dauernt tipps gab..gut und schön..nur diese tipps
    > haben nicht funktioniert und er hat mich dann hingestellt als sei ich wer weiß
    wie > dumm. der fehler lag bei dem html-code den er mir gab. der war, wie sich rausstellte
    > komplett falsch, er aber sah nicht ein sich dafür zu entschuldigen wie er austickte.
    > ist aber knapp ein jahr her


    Das ist sogar noch etwas länger her, die Logs habe ich dazu noch.


    Das Problem lag aber nach wie vor NICHT an meinem falschem html-Code, sondern daran,
    dass das was Du machen wolltest nicht Standardkonform zu lösen ging. Das stellte
    ich allerdings auch erst bei der Bearbeitung Deines Problems fest (was übrigens
    nichts mit der Aufgabe eines Admins zu tun hat, aber das nur nebenbei). Es gibt
    nun mal nur EIN body-Element im html und das ist nun mal auf der NP schon vergeben
    (zwangsläufig muss es da ja). Ein nachträgliches ändern, so wie Du es wolltest geht
    nun mal nicht auf standardkonformen Weg. Dass Du das dann als \"falschen\" html-Code
    siehst sei Dir gegönnt, denn Du kennst Dich in der Programmierung eben nicht aus
    (das sagtest Du ja selbst). Den \"Hack\" den Du verwendest ist mir bekannt, allerdings
    werde ich solche \"tolpatschige\" Programmierung keinem empfehlen oder ihn jemanden
    zeigen, denn es ist einfach nicht zu erwarten das es auf diese Weise jederzeit funktioniert.
    Probleme bei dieser Art der Programmierung sind dann nur eine Zeitfrage.


    Das Dir dann auch nicht gefällt dass ich Dir genau das sage und andere es ja schaffen
    (auf beschriebene, Nicht-Standardkonforme Weise) kann ich verstehen. Allerdings
    hat das wohl eher nichts mit Unhöflichkeit zu tun, als damit das es eben nur \"illegal\"
    zu lösen geht. Deine Ausdruckweise war - wenn Du meine als gebotene Hilfestellung
    und Aussage als Entschuldigungswürdig empfindest - dann wohl auch aufgrund vieler
    \"malerischen\" Worte auch dieser Kategorie zugehörig.



    > ein anderes mal, aber auch schon einige jahre her, da hat ein kumpel und ich ein
    > bissl mehr gechattet hier, und irgendwie, wieso auch immer war Olli genervt von
    > uns und sperrte meinen kumpel einfach...grund \"er hat genervt\". wir haben ganz
    > normal gechattet und niemand hat sich irgendwie belästigt gefühlt. wir haben keinen
    > beleidigt, provoziert oder sonst was..
    >
    > das sind so die erfahrungen die ich mit ihm machte. ich will ihn jetzt auch nicht
    > schlecht reden, um himmels willen. nur ich finds erwähnenswert, wenn schon ein
    thread > existiert über ihn.


    Dazu wäre dann das Log als CM interessant und bei (wie üblich natürlich) unberechtigter
    Sperrung ist der Kontakt zum Support (wiederrum mit Log) möglich. Das nach Jahren
    dazu keine Stellungnahme mehr erfolgen kann dürfte jedem einleuchten.


    --
    Greetings, Ollie

    Hallo,


    erst mal Danke für Deinen Bericht.


    Ich habe schon bei einigen gelesen, das sie den Verstärker im Keller nontieren lassen
    mussten, aber dann auch keine Probleme hatten mit Störungen wie einem Brummen, eher
    in der Art, das die Leitungen nicht korrekt geschaltet waren.


    Danke Dir auf jeden Fall für die Antwort :)


    --
    Greetings, Ollie

    Hallo


    Wish schrieb am 21.12.2009, 18:18:31
    > Wie kann ich Spiele für z.B. Windows 95 auch auf Windows Vista spielen?
    Ja


    > Kann man da was an den Einstellungen ändern? \"Programm im
    > Kompatibilitätsmodus ausführen“ hilft mir da leider nicht.
    Genau das wäre aber die Einstellung, wenn sie nicht wirkt, dann müsstest Du genauere
    Fehlermeldung posten oder formulieren was genau passiert. Je meher, desto besser.


    > Hatte aber auch so schon Probleme mit anderen Programmen.
    Welche? Auch hier gilt, je mehr Informationen, desto besser.


    \"Geht nicht\" ist immer sehr allgemein, die passende Antwort darauf lautet überlicherweise
    \"Dann mach es so, das es geht\". Mit beiden Aussagen erreicht man aber selten sein
    Ziel. Leider ist immer derjenige der eine Anfrage stellt dazu \"verdammt\" so viel
    wie möglich und so genau wie möglich zu beschreiben was denn nun Sache ist.


    Dazu wären Angaben über das System hilfreich. Also Betriebssystem, Speicher, CPU,
    Grafikkarte und eventuell die verwendeten Treiber und bisherige Lösungansätze. Letztes
    dient dazu nicht wieder etliches zu beschreiben und dann die Ansage zu bekommen
    \"Habe ich schon gemacht\".



    --
    Greetings, Ollie

    Hai Tanya,


    dann sehe ich auch endlich mal Eure Doppelmenschen, das wäre cool :)


    Ich werde nächste / übernächste Woche nen paar Lokalitäten in FFM in Augenschein
    nehmen und dann entsprechend im Eröffnungsposting nachtragen....


    --
    Greetings, Ollie

    Hallo,


    hoferin schrieb am 28.11.2009, 14:58:13


    > Na dann sagts aber bitte dem Melder, der die Meldung macht, dass es \"Link\"
    und > nicht \"Lonk\" heißt. Aber eins verstehe ich nicht, wer hat Userin \"Heidi\" gekickt?
    > Der Autobkebel?


    Es gibt keinen \"Melder\" als Person, das System meldet das.



    --
    Greetings, Ollie

    Hallo,


    das Gerücht und derer die das vehement meinen, das Admins geflüstertes lesen können
    hält sich seit ewiger Zeit und ist dennoch falsch.


    Es existiert ein Autoknebel, der alles (AUTOMATISCH!!) auf Links hin untersucht und
    ggf. auch einen User knebelt. Dieser Autoknebel wird von einer Liste bedient und
    beinhaltet URLs und Parameter auf die er anspringt.


    Wenn dies einmal zutrifft, gibt es eine Meldung darüber. Aber auch nur dann und unter
    gar keinen Umständen bei anderen Situationen.


    Ich hoffe damit die Situation aufgeklärt zu haben.


    --
    Greetings, Ollie

    _CT FÄLLT AUS_ (Nein, das ist kein Scherz)


    Grund: Ich habe weder Lust noch Zeit das CT alleine zu organisieren. Da Jessy
    mir aber bei der Organisation nun absagte würde ich dies tun müssen. Aus
    persönlichen Gründen \'verschwende\' ich meine Zeit aber lieber mit anderen Dingen. Sollte
    sich jemand finden der die Organisation übernehmen möchte, dann nur zu .....


    Ollie



    Hallo,


    JessyBlue und ich haben mal über ein großes CT in FFM sinniert.


    Herausgekommen ist der übliche Ablauf, wie er vor Jahren bei den großen CT\'s in
    Berlin, Würzburg oder dem Spreewald Standard war. Als Termin haben wir den
    _04.06.2010 bis_ _06.06.2010_ auserkoren, Die Zeiten, was wann stattfinden soll,
    sind ebenfalls eigetragen.



    Freitag, ab 20.00h:
    Ankommen, treffen in einem Lokal mit Essensmöglichkeit und Übernahme eventueller
    Übernachtungsgäste seitens der Einheimischen.
    Lokalität ist noch offen.


    Samstag, ab 10.00h:
    Vormittags:
    Fahrt mit einer historischen Dampflokomotive durch FFM, Führung durch den
    Flughafen FFM. Alternativ noch ein Besuch im Palmengarten.


    Abends, ab 19.00h:
    Treffen in einer Bar mit Essensmöglichkeit und Open End.
    _UPDATE_
    Vorgeschlagen wurde eine Bownlingbahn in FFM-Rebstöck. Es wollen oder können
    zwar nicht alle spielen, dennoch ist es für die Geselligkeit immer gut gewesen,
    daher wurde diese Locartion auserkoren :)
    http://www.rebstock-bowling.de/
    Es gibt zwar eine Etage auf der auch das Rauchen erlaubt ist, dennoch würde ich
    das Nichtraucherdeck vorschlagen. Reservierung ist natürlich nötig, daher werde
    ich nach Abklärung der Formalitäten eine Anmeldefrist setzen müssen.


    Sonntag, ab 9.00h:
    Brunch in einem Lokal (ab 9.00h), Verabschiedung der Teilnehmer und danach
    Heimfahrt.
    _UPDATE_
    Zur Auswahl stehen das Alex oder das Extrablatt, ich persönlich würde das Alex
    vorziehen, da es weitläufiger ist und gemütlicher.
    http://www.alexgastro.de/#/sta…rt-am-main-im-metropolis/
    http://www.cafe-extrablatt.com…at=926&standort_id=57
    Auch hier werde ich eine Anmeldefrist setzen müssen wegen der Reservierung



    Was JessyBlue und mich interessieren würde wäre, wer ein ECHTES Interesse hätte
    zu den genannten Termin und Aktionen zu kommen und mitzumachen (als Teilnehmer),
    auch sind gerne Alternativen und Lokalvorschläge erwünscht.



    Bitte um Eure Meinungen, Ideen und ähnliches.... Danke :)


    --
    Greetings, Ollie


    [zuletzt geändert am 22.11.2009 um 20:56 von TheOllie]
    [zuletzt geändert am 23.11.2009 um 17:55 von TheOllie]
    [zuletzt geändert am 24.12.2009 um 11:07 von TheOllie]
    [zuletzt geändert am 29.04.2010 um 13:56 von TheOllie]
    [zuletzt geändert am 29.04.2010 um 13:57 von TheOllie]
    [zuletzt geändert am 18.09.2010 um 11:00 von Allegra]

    Was bitte schön, haben dieser Thread und der andere (\"Volltreffer\") mit Chatkritik
    zu tun?


    --
    Greetings from Hessen, Ollie

    Hallo,


    vielen lieben Dank an alle :)


    Ich habe mich sehr über die Nachrichten, Anrufe und SMS gefreut heute, auch wenn
    dabei mein Akku schlapp gemacht hat :)


    --
    Greetings from Hessen, Ollie

    Hallo adi,


    ich hoffe man kann sich mal wieder treffen wenn ich in Berlin bin.


    Son kleines Mini-CT mit den alten Leuten wäre mal wieder fällig :)


    Alles Gute für Dich.


    --
    Greetings from Hessen, Ollie