Beiträge von Sensibility

    Interessant..


    Deine Ausführungen bewegen sich auf der schmalen Grenze der individuellen Auslegung,
    ein weiteres Kreisthema das wohl auch in tausend Jahren noch immer nicht definiert
    werden kann. Einige Anmerkungen bzw Fragen kann ich mir dazu leider trotzdem nicht verkneifen:



    > ist das also die neue gangart nach dem >>neubeginn<<? forumszensur nach gutdünken?


    So? Ist es das? Gegenfrage: war es das überhaupt jemals? Wenn ich mir ältere Beiträge, als auch die \"neuen\" Beiträge ansehe, so sehe ich nur, dass da einige Beiträge sehr wohl geduldet wurden, selbst die der ewigen Nörgler/Kritiker/Hetzer/usw.. ganz ehrlich: das was hier stattfindet ist noch lange keine Forumszensur.






    > mich wunderts nicht das hier im forum seit etlichen zeiten tote hose ist... es traut sich ja keiner mehr den mund aufzumachen aus angst gesperrt oder zensiert zu werden.


    Tote Hose gilt wohl nur für Teilbereiche des Forums, Grüße/Witze/Gedichte/Chattertreffen&Co erfreuen sich meiner Meinung nach stets an Beitragszuwachs - einmal mehr, einmal weniger. Was die \"Nörglerbereiche\" angeht, so enthalte ich mich zumindest stark meiner Postingsschreiberei weil ich dabei immer eine 90% Chance habe, dass mein Posting entweder missverstanden werden könnte, für Racheakte benutzt werden könnte oder schlichtweg in der Luft zerfetzt wird. Genau dann entsteht eine hübsche Welle an Postings, gegenseitigen Reibereien, Kreisdiskussionen Ende nie.. Paradebeispiel Nr 1 kennt ja nun jeder.




    > wenn im forum >>chatkritik<< nichts mehr geschrieben werden darf was vielleicht den einen oder anderen provozieren könnte, wo denn sonst???


    Ist es tatsächlich so schwer, Meinungsverschiedenheiten im persönlichen Gespräch zu klären? Einfach nur von \"Angesicht zu Angesicht\" zwischen denen die es angeht? Ohne die gesamte Userschaft damit zu belästigen?





    > euer >>neubeginn<< ist so gesehen ein sdchlechter witz, soviel ist klar. die eigentlichen probleme dieses chats liegen ganz woanders... und wenn ihr nicht bald kapiert das ihr was ändern müsst, dann gehen die userzahlen soweiter runter und in naher zukunft steht ihr >>chatadmins<< ohne user dar und ihr könnt euch selbst knebeln, kicken oder sperren.


    Sei doch mal so nett und nenn´ diese Probleme.. selbst für mich ist es schwer diese kurz und prägnant zu definieren, da würde es mich doch sehr interessieren wie du es mit zwei Monaten Nickregistrierung zu benennen gedenkst..





    > mit parolen wie \"maul halten!\", \"sollen doch die unzufriedenen abhauen!\" oder \"ja nichts provokatives schreiben!\" ändert ihr auf jeden fall nichts.


    Ad \"maul halten\":
    Das jüngste Beispiel (Brando - Björn) spricht eine gegenteilige Sprache, ebenso wie die Vergangenheit. Sofern Admins helfen können tun sie es, wenn es dem einen oder anderen zu langsam oder nicht gut genug ist so liegt dies nicht mehr in des Admins Hand.


    Ad \"provokatives Schreiben\":
    Kann es sein dass dein Posting ev beleidigend provokativ war? ;)


    Ad \"unzufriedene sollen abhauen\":
    Vollkommen richtig, wer die Hilfe die er bekommt nicht annehmen will ist selber Schuld. Wer meint man könne die Regeln die für einen gelten sollen selbst aufstellen, damit aber gehörig auf die Nase fällt, ist auch selber Schuld. Wenn einem ein System absolut gegen den Strich geht dann solle er/sie doch bitte woanders hin, da wo es keine Regeln, kein System gibt.. wer einen solchen Ort tatsächlich findet der hat wohl den Jackpot der Destruktivität geknackt ;) Am besten solle der/die dann diesen Ort gleich einmauern, damit ja kein Zweiter hinkommen kann der dann wohl ziemlich sicher Anspruch auf die Geltung seiner Regeln erhebt..





    > ihr habts selbst in der hand...


    Ihr = richtigerweise die gesamte Userschaft, dh jeder User unterschiedlichen Status´.


    Warum also soll sich permanent nur der Admin ändern? Warum sollen sich nicht auch mal User mit Normalstatus bemühen? Ewig nörgeln und immer nur fordern kann doch jeder ;)



    Ich habe mittlerweile stark den Eindruck, dass hier so mancher einfach nur Aufmerksamkeit haben will, einfacher als mit einem Forumspost geht das ja auch nicht..



    mfg
    Sensi


    --
    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Uiiiiii *Luftschlangen auspack&dir ne Fetentüte auf den Kopf setz*



    ... jetzt darfste uns Kaffee und Kuchen servieren ;))


    Alles Liebe zum Geburtstag, Weibiii *dolle umknuuuudddellknuuuuutsch* :o))))




    Joe&Sensi




    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Huhuu :o))


    Auch von uns beiden vielen vielen herzlichen Dank! Ihr habt das wirklich super tolle
    organisiert, ein CT das uns beiden in bester Erinnerung bleiben wird :o)


    Es war schön euch mal alle real anzutreffen und durchknuddeln zu können, ich muss
    zugeben der Abschied heute nachmittag fiel uns nicht gerade leicht -.- Nu aber freuen wir uns schon auf die hoffentlich kommenden nächsten Treffen, wo immer das auch sein mag ;)



    *knuuddele*
    Joe&Sensi


    Ps.: Foto´s versuchen wir die nächsten zwei Tage online zu stellen :o)



    --
    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Hallöchen Lea,


    gibt es denn niemanden hier der dich neugierig macht? Den man mal gerne treffen würde?
    ;)



    Du bist doch nu schon seit 04 dabei, wegen Gesprächsthemen glaub ich muss man sich
    am wenigsten Sorgen machen, obwohl es wohl einer der ersten Gedanken ist der einem
    im Kopf rumschwirrt wenn man das Wörtchen \"CT\" hört - aaaaber..


    .. nur keine Panik, am ersten Abend ist Disco angesagt. Beim Shaken und Drinks schlürfen
    verfliegen Nervosität, Sorgen und Gesprächsthemamangelpanik wie von selbst ;)



    Bis denne dann vielleicht ;)


    Lg,
    Sensi




    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    *Rakete rauskram´...*


    *.. Zündschachtelchen auspack´ &in Startposition setz´*




    .. drei ..


    .. zwei ..


    .. eins ..





    *BOOOOOOOOOOMM*



    Ein frohes Neues allerseits!! *Sektgläschen heb&anstoß´* Prosit ;)



    *Unsere Lieben ganz doll abknuddel&knuuuuutsch* ;-)))





    --
    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    *Ääähm*



    Ich weiß´ sehr wohl dass ich verdammt spät dran bin mit Posten, und ich hab auch
    nich vor zu noch älteren Geschichten meinen Senf hinzuzugeben, aber diiiesmal kann
    ich´s mir nich verkneifen *g*



    Was bitteschön hat ein Chat direkt mit HTML Programmierung iVm Usern zu tun?


    Dazu gibts eigene Foren und Dutzende Seiten im Inet, googlen is n´heißer Tipp ;)



    Nun zu deinen Fragen, deren Antwort du mittlerweile ev. schon selbst rausgefunden
    hast:


    > Die Hilfe könnte z.B. mehr über
    >
    > 1. Es könnten ein bissel mehr html Codes erklärt werden
    > 2. Wie man ne Weiterleitung macht usw.
    > 3. Wie Funktioniert die SMS Geschichte genau



    Die Hilfe existiert, erstens auf der offiziellen Hilfe der Fidion, zweitens auf Nickpage´s
    NP - kuck´ dir am besten die NP von Sanyo an, dort findest du beide Links :o)



    Das bedeutet natürlich n´bisschen selbst lesen *zwinker*



    Nichts für ungut ;)


    Sensibility



    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Hallöchen Fara,


    deine Sorge um diese junge Chatterin ist verständlich, dennoch gibt es tatsächlich
    keine Regel (zumindest in denen der Fidion) die es minderjährigen Usern verbietet
    um diese Uhrzeit zu chatten.


    Ich stimme dem auch nicht zu, aber ich würde auch bei solchen Vorkommnissen den/die
    User/in nicht \"entfernen\" wäre ich Admine.


    Die Gründe dafür wurden bereits von meinen Vorschreibern genannt, es handelt sich
    hierbei eindeutig um die Erziehung die im Elternhaus beginnt. Dasselbe was dir hier
    passiert ist könnte man genauso auf ein Lokal oder eine Disco übertragen. Die Jungs
    und Mädels haben entweder die Erlaubnis zum Besuch oder den Erziehungsberechtigten
    wird einfach vorgegaukelt man schliefe bei einem Freund oder einer Freundin.. das
    Spiel nimmt seinen Lauf, endet womöglich mit Alkoholvergiftung etc.


    Fakt ist, dass Minderjährige (nicht mündig Minderjährige) in einer Disco genauso
    leicht an Drogen zB geraten können wie hier an Perverslinge bzw. User mit gewissen
    Absichten.


    Wohlgemerkt kann dies jedoch zu jeder Uhrzeit geschehen. Nachts minimiert sich ev.
    die Zahl der sogenannten \"Übergriffe\", man mag´s sehen wie man will, dennoch sind
    sie nicht ausgeschlossen.



    Adilein hat´s schon richtig geschrieben, behaltet man die Kiddis hier und hat man
    ein Auge auf sie schlittern sie nicht so einfach in solche Situationen. Dies zu
    verhindern ist nicht nur Aufgabe der Adminschaft, sondern primär die Aufgabe jedes
    einzelnen Users der sich im Raum befindet. Denn wenn schon die Erziehung in erster
    Instanz versagt, dann sollte sich die nächstrangige Instanz drum kümmern anstatt
    nur Aufzuzeigen.


    Wir kennen doch alle den Lauf der Dinge.. man zeigt auf, es wird hin&hergeschoben,
    keiner fühlt sich zuständig und schlussendlich bleibt´s wie´s ist. Damit beziehe
    ich mich nicht (nur) auf den Chat, nein, es wird Zeit dass wir alle etwas tun, denn
    schlussendlich tun wir´s für uns.


    Hier passt mal wieder das allgemeine und durchaus für diesen Fall passende Sätzlein
    ..*der MainChat ist ein Familienchat*..


    .. nun, dann lasst uns daran arbeiten&dem im übertragenen Sinne gerecht werden :o)





    In diesem Sinne,
    Sensibility



    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Oldcutie schrieb am 18.04.2005, 16:16:15
    > 1. Wir bitten alle User im mainChat um ein höfliches, respektvolles und nicht
    zu > aufdringliches Verhalten.



    Ach wie zahlreich die Auswahl an Interpretationsmöglichkeiten doch sein kann ;)


    Mir fehlt leider die Zeit nun ausführlich auf dein Posting einzugehen, vielleicht
    hol´ ich das bei Gelegenheit mal nach, aber bis dahin möcht ich doch ein paar kleine
    Stichworte zum Resignieren da lassen ;)



    > Sagt man hier, aber was man erlebt ist ganz anders: Aufmunterung zum Fremdgehen,ueber
    > der Partner schlecht reden etc.


    1.Praxis&Theorie
    2.Eigen-&Fremdverschuldung



    > Versuch einmal so zu leben wie ihr es auch predigt. Gar nicht einfach.


    Wer predigt was?


    Beziehst du dich auf die oben zitierte AGB so dreh ich mich hiermit im Kreis und
    verweise auf bereits oben erwähnte Interpretationsmöglichkeiten ;)


    Meiner Meinung nach schnupperst du in diesem Falle in die komplett falsche Richtung.



    > Und Aufdringliches Verhalten habe ich hier genug gesehen,


    3.mögl. Eigenverschulden?
    4.eigene Sichtweise&Toleranz anderer Meinungen?
    5.Persönliches Ignorieren/Überlesen und/oder Igno-Befehl


    > wenn eine chatterin mein mann tag und nacht anruft!!!


    Nene.. *kopfschüttel* .. selbst wenn ich verheiratet wäre würde ich nich mal dran
    denken derart Privates in eine öffentliche Plattform zu verschleppen.


    Ich nehme jedoch stark an, dass du diese Geschichte deshalb ins Forum getragen hast
    weil sie sich auf dieser Plattform entwickelt hat-


    nun denn, noch lange kein Grund hier irgendjemanden, seien es nun Chatter oder die
    Fidion selbst, dafür in irgendeiner Art&Weise negativ anzukreiden.




    Wie heißt´s doch so schön..


    *.. zuerst vor der eigenen Türe kehren ;-)*





    > Eine der die doppeltmoral satt hat!!!



    Liebe Grüße von einer die ungerechtfertigten Anschuldigungen absolut nicht´s ab kann
    ;)




    Sensibility


    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    alishia schrieb am 08.03.2005, 06:57:54
    > 8.3.2005
    >
    > Der erste internationale Frauentag fand am 19. März 1911 in Dänemark,
    > Deutschland, Österreich, der Schweiz und den USA statt. Seit 1921 steht jeweils
    der 8. März im > Zeichen der Frauen.




    Ich schließe mich mal kurz an und möcht´ auch noch schnell meinen Senf loswerden..
    kaum zu glauben aber es is mal was Geschichtliches ;)


    Für alle Männlein die´s noch nich wussten..


    es ist üblich an diesem wundervollen Tag die Ladies mit Rosen zu überraschen und
    ihnen zu sagen wie froh man doch ist sie zu haben ;-))



    Woher kommt das?
    Im Jahre 1986 hatte der Frauentag seinen 75. Geburtstag, welcher unter dem Motto
    *Wir wollen Brot und Rosen* stand :o)


    Für das Brot standen Punkte wie Recht auf Arbeit, gerechte Entlohnung, gleiche Bildungs-
    und Ausbildungschancen, menschgerechte Arbeitsbedingungen, Berufliche,Entfaltung,
    Fortentwicklung und eigenständige soziale Sicherung für die Frau.


    Die Rosen sollten im Wesentlichen die Möglichkeit mit Kindern zu leben und gleichzeitig
    berufstätig zu sein, familiengerechte Arbeitszeiten, Befriedigung kultureller Bedürfnisse,
    eine menschenwürdige Wohn- und Lebensumwelt, humane Politikformen, Toleranz&Frieden
    symbolisieren.



    > Auf eine schönen Tag ! gggg


    Worauf man sich verlassen kann ;)



    In diesem Sinne,
    ein Hoch auf die Frau ;)





    Sensibility
    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..




    Ps.: Quelle Inet

    Präriewolf schrieb am 04.02.2005, 11:31:06
    > Punkte au in temporären Räumen ich finde es ein bisschen schlecht das man nur
    Punkte > bekommt wen man in Permanenten Räumen Chattet. --



    .. bloß nich, wo soll´ ich mich denn dann zukünftig vor dem Punktewahn hinflüchten?
    *zwinker*




    Mit schmunzelnden Grüßen,
    die Nervensäge ;)


    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Hallo Aminliebchen,


    Gründe konntest du noch nie nennen, auch nicht Fakten oder stichhaltige Beweise.
    Du kritisierst ohne Basis, auf niedrigstem Niveau. Mal ehrlich, eine sinnlose Kombination
    aber vielleicht findest du ja mal wieder etwas in deinen Fingerchen das du dir dann
    raussagen kannst ;)




    > beschaemend und bezeichnend ist die feigheit von sensibility, sich als
    > supportmitarbeiter/in zu erkennen zu geben.


    Es war deine Vermutung ich sei ein.. wie nanntest du das nochmal.. \"ein alter ego
    des supports\". Nun ich gab dir eine Antwort und sie entspricht nicht mal im Entferntesten
    dem was du hier wieder von dir gibst. Solltest du dich nicht mehr daran erinnern
    können, so stelle ich dir gerne die Logs auf Anfrage zur Verfügung :o)




    > peinlich ist die ignoranz, mit
    > der sensibility auf meine erklaerungen im chat reagierte. sprachlos bin ich
    > ueber meinen rauswurf aus dem chat, als ich geduldig versuchte, dem/r
    > reichlich begriffsstutzig erscheinenden sensibility zu erklaeren, dass ich
    > nunmal ich bin und nicht ein aen oder wer auch immer.



    Meine Aroganz? Nun ich ging nicht auf deine Anschuldigungen ein sondern habe sachlich
    nach deinen Gründen gefragt, aber auch hierauf konntest du mir nicht antworten.
    Hass und Agressionen basierend auf Nichts sind eben keine besonders guten Vorraussetzungen
    für ein Gespräch.



    Zudem möchte ich an dieser Stelle auf deinen eigenen Text verweisen, Zitat:


    > ist es in eurem polizeichat schon soweit gekommen, dass sich user/innen
    > dafuer rechtfertigen muessen, sie selbst zu sein und nicht jemand, den ihr
    > gerne haettet?


    Von einem Polizeichat ist meines Erachtens nach nicht die Rede, aber darauf näher
    einzugehen wäre zumindest in deinem Fall sehr sehr sinnlos. Jedenfalls finde ich
    es bedauernswert, wie du Aktionen die dich anscheindend betreffen an den Pranger
    stellst und diese noch im selben Atemzug selbst tätigst.




    Ich bin nicht der Typ der auf Anschuldigungen mit ner Schlacht reagiert, solltest
    du dennoch das Bedürfnis haben weiter auf mir herumzutrampeln nur zu, aber nicht
    hier.



    In diesem Sinne noch ein schönes WE,
    Sensibility


    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Hallöchen erstmal :o)


    Das wievielte Mal ist es nu dass das leidige Thema Gäste aufgegriffen wird? Das 100-ste,
    1000-ste oder gar schon 10 000-ste? Ach ne.. die Häufigkeit der Adminkritik hat´s
    noch nicht erreicht ;)


    Ich entschulidge mich gleich mal dafür, aber irgendwann kann ich meinen Senf einfach
    nicht mehr in der Tube halten, von daher landet er ausnahmsweise mal wieder hier
    :o)



    Dich nervt es wenn Gäste einloggen, deine Gründe hast du ja genannt. So wie ich die
    Entwicklung des Chats in den letzten Jahren miterlebte, denke ich behaupten zu können,
    dass der Sinn des Gastlogins sich schon lange von dem entfernt hat was er einmal
    war oder sein sollte. Nun, es gibt viele hier die deine Ansicht teilen und nur wenige die sich unermüdlich immer wieder darum bemühen, Neulingen die Hilfestellung zu leisten, die sie größtenteils selbst bei Ihrem ersten Login erhielten. Die Zeiten haben sich geändert, die User haben sich geändert und mit Ihnen der ganze Chat und dessen Atmosphäre.


    Sicher, es gab immer diese Art von Gästen die nur mit dem Ziel der Unruhestiftung
    einloggten, die man permanent darum bat endlich mal den Unfug sein zu lassen, sich
    normal dem Chatverhalten anzupassen und sich in die Gespräche auf höfliche und freundliche
    Art einzufügen. Letztendlich lagen die ersten Nerven blank und die ersten Ignores
    wurden ausgeteilt. So ging das Spiel weiter und weiter, aufgrund dutzender Gastlogins
    ein und desselben Unruhestifters hatte dann die Adminschaft wieder Arbeit erhalten-
    jaja... diese Art der Geschichten kennen wir nur zu gut.


    Aber wir wissen auch, dass sich dahinter meist Kiddies verbergen. Menschen die sich
    einen schlechten Scherz erlauben, Youngsters die sich mal behaupten wollen weil´s
    in der Realität nicht klappt, gebrochene Herzen die ihren Frust irgendwo ablagern
    müssen, User die \"unerkannt\" Logs sammeln um andere bei der nächsten Gelegenheit
    schwarz ankreiden zu können, oder auch nur um ihre neue Chatbekanntschaft auf Lüge
    oder Wahrheit zu testen und so weiter und so fort..


    Gastlogin ist nicht gleich Gastlogin, und viele stehen dem kritisch gegenüber. Nachdem
    was hier schon alles zu Tage kam mehr als nur verständlich, allerdings sollten wir
    nicht die vergessen, die tatsächlich neu sind. Die die sich nicht auskennen, die
    die einfach mal nur nett plaudern wollen, aber dennoch nicht so chatbegeistert sind
    um sich gleich den persönlichen Nick zu registrieren. Was ist mit denen die auf
    der Suche nach einem netten Chat sind? Einem, in dem man freundlich aufgenommen
    wird? Einem, in dem man Freunde zum Pferdestehlen finden kann?


    Ist es denn nicht so dass auch Gäste ne Chance verdienen?
    Wie gesagt, nicht hinter jedem Gastlogin verbirgt sich ne Person die floodet, beleidigt,
    spamt, mit Werbung nervt oder sich auf andere Art und Weise unbeliebt macht. Was ist mit den Schüchternen? Menschen, die es in der Realität nicht leicht haben verhalten sich auch in der Virtualität eher ruhig und zurückhaltend. Für uns User sieht das dann natürlich nach nem Spion aus, nem Logspeicherer, also jemandem der uns Böses will. Die Folgen davon sind allseits bekannt.


    Die User hier haben bereits zuviele negative Erfahrungen mit Gästen gemacht. Personen,
    die sonst keiner Fliege was zu Leide tun, pöbeln einfach wild drauf los, aus einem
    einzigen Grund: ein (Gast) ist hinter ihrem Nick zu sehen. User, die jeden nett begrüßen, freundlich sind und bestmöglich mit Rat und Tat zur Seite stehen, weigern sich Gästen auch nur einen Buchstaben zu senden, immerhin, es handelt sich um Gastlogins.



    Ich denke das Verhalten vieler hier unseren Gästen gegenüber grenzt bereits an eine
    Art Intoleranz, die nur noch wenige Staubkörnchen von Rassismus im übertragenen
    Sinne entfernt ist.



    Ich habe bereits einmal die mir wichtigsten Punkte aus der Chatiquette zitiert. Jeder
    kennt sie, sei es aus den Links der Fidion GmbH, den AGB´s oder anderen Netlinks.
    In dieser heißt es klar und deutlich:


    *Hinter jedem Computer sitzt ein Mensch.*


    Man sollte jeder Person gegenüber einen gewissen Respekt haben, Youngsters wissen
    nichts davon, aber es gibt genug User die wissen was hiermit gemeint ist. Nur leider
    gibt es zu wenige, die sich dies zu Herzen nehmen und Gästen eine reelle Chance
    zukommen lassen.



    Werfen wir sie alle in eine Schublade verpassen wir vielleicht selbst die Chance
    neue und wunderbare Menschen kennen zu lernen. Aber genau dazu sind wir doch großteils
    hier, um neue Bekanntschaften zu schließen und alte zu pflegen.


    Ich selbst hatte schon viele negative Erfahrungen, wer hatte die nicht? Aber wo bleibt
    die Fähigkeit der User jeder Person neutral entgegenzutreten? Ihr eine Chance zu
    geben? Eine Möglichkeit, seinen Charakter zu zeigen? Seine Gedanken, Sorgen und
    Geschichten zu erzählen? Sich anderen mitzuteilen?






    _Wo bleibt eure Toleranz?_







    In diesem Sinne,
    Sensibility

    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    > ..weil ja leider immer wieder die \"kinder\"die user sein wollen uns den chat
    > verderben! viele sind ja gerade 12.13, usw. und dann komm sie rein denken sie sind
    > die \"breiten\" und nerven!



    Hallo Sofi!


    Ich würd dich doch wirklich bitten nicht alle in einen Topf zu werfen, du kannst
    soviele Dats und Info´s über jemanden besitzen wie´s dir nur möglich ist..


    ..und doch noch so unwissend sein..



    Mit sensibelsten Grüßen,
    Sensibility


    *..Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken..*

    Herzlichen Dank, aber das Problem hat sich bereits längst wieder gelöst und ist auch
    schon auf dem besten Wege in Vergessenheit zu geraten :o)



    Mit einem dankbaren Lächeln,
    Sensibility


    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    > Ich finde das blöd das die schrift aufeinmal klein ist oder dickgedruckt oder
    > unterstriechen !! kann mann sich da nicht mal drum kümern! das nervt!



    Natürlich, du kannst dich ganz leicht selbst darum kümmern:
    unter der Eingabezeile findest du einen Link mit Namen *[RESET]*
    --> den einfach anklicken (bei Bedarf auch mehrmals) und das Problem löst sich in
    den meisten Fällen ganz von selbst :o)


    Mfg,
    Sensibility


    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    *lächel*


    So viel ich weiß funktioniert das auch bei allen anderen Eingängen :o)


    Lg, Sensi
    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    Hallo liebe Chatgemeinde,


    Ich würde niemals einfach so einen Thread starten, diesmal ist´s allerdings
    wichtig.


    Ich benötige dringend ein Antivirenprogramm, Updates oder Ähnliches, das dazu in
    der Lage ist,


    _W32.SPYBOT.WORM_


    zu isolieren und zu entfernen. Ich weiß nicht ob er \"neu auf dem Markt\" ist oder
    nicht, jedenfalls sind hier in meiner Region schon einige Pc´s davon infiziert,
    meinem inkludiert, und alle Versuche ihn auf irgendeine Weise unschädlich zu machen
    gescheitert.


    Deshalb meine Bitte an Euch,
    posten, posten, posten!



    Danke im Vorhinein,
    Sensi
    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken..*

    Hallo Cheetah!


    Nun vielleicht kannst du dich noch an mich erinnern, wenn nicht macht es auch
    nichts :o)
    Obwohl ich dich desöfteren während meiner Zeit als Gast las, hatte ich leider
    nur einmal das Vergnügen, mit dir ins Gespräch zu kommen, und das auch nicht
    gerade wegen eines freudigen Anlasses. Doch dieses eine Mal lernte ich dich von
    verschiedenen Perspektiven kennen, eines stach jedoch hervor:
    Deine Freundlichkeit, dein Sinn für die Ungerechtigkeit, deine ständigen
    Bemühungen für den Frieden und deine Höflichkeit, die du jedem User hier
    entgegenbrachtest.
    Du bist für mich stets ein Mensch gewesen, der sich für das Wohle anderer immer
    mit Leib und Seele einsetzte und ich muss ehrlich gestehen, dass ich es mehr als
    nur schade finde, dass du uns verlässt.


    So bleibt mir nichts anderes übrig, als dir auf deinem weiteren Wege viel Glück
    und alles Liebe zu wünschen. Mach´s gut und komm uns bald wieder einmal
    besuchen!


    Sensibility
    ..*Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken*..

    > Dieses Problem existiert daher nicht nur im Chat, sondern teilweise auch
    woanders.


    Wie ich bereits schon im Chat einigen Usern gegenüber erwähnte, glaube ich auch,
    dass es manchen helfen könnte, generell über einen anderen Eingang den Chat zu
    betreten. Dies ist natürlich nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein,
    dennoch hat er bei einigen gewirkt und die Fliegerrate dementsprechend
    verringert. Dass das Hauptproblem am letzten Windowsupdate liegt schließe ich
    natürlich auf keinen Fall aus, also ein herzliches _Dankeschön Murmelchen_ ;))


    Weiters fiel mir jedoch seit geraumer Zeit ein nicht so gravierendes Problem
    auf, das allerdings doch so langsam zur nervigen Plage mutiert.
    Poste ich eine Zeile in das normale Chatfenster, so kam es schon öfters vor,
    dass sich beim abschicken (sprich Betätigen der Entertaste) ein zuletzt
    benutztes Fenster öffnet. Allerdings handelt es sich dabei nur um Fenster die
    den Chat betreffen, dh Flüsterfenster, Nickpages, Einstellungen, Mails etc. Die
    beabsichtigte Zeile wird dabei natürlich nicht gesendet. Dann hilft nur noch
    einerseits ein Mausklick auf \"Ok\" oder ein Schließen sämtlicher, den Chat
    betreffende zusätzliche Fenster.
    Wie gesagt, es kommt nicht immer vor aber dennoch regelmäßig. Einen Zusammenhang
    mit dem Windowsupdate kann ich ausschließen, eine andere mögliche Ursache ist
    mir bisher jedoch auch noch nicht eingefallen.


    Vielleicht gibts noch jemanden dem dazu ein paar plausible Erklärungen
    einfallen, für die Hilfe von Murmeltier sind hier sicherlich viele dankbar ;)


    Sensibility
    *Selbst der Kleinste vermag Großes zu bewirken..*