Beiträge von sonnentau

    Sei wie ein Fluß,
    der still die Nacht durchströmt.
    Die dunkle Nacht nicht fürchten.
    Die Sterne widerspiegeln, wenn welche am Himmel sind,
    und wenn Wolken den Himmel bedecken,
    Wolken, die Wasser sind wie der Fluß,
    auch diese widerspiegeln, ohne Schmerz,
    in den ruhigen Tiefen.



    Mit Sanni geht ein Mensch verloren, dessen Lachen ansteckend, dessen Loyalität bewundernswert
    war. Ihr geduldiges Zuhören und die Gabe, andere durch ihre hilfreichen Worte zu unterstützen machten sie zu etwas Besonderem.


    Sanni, ich vermisse dich!


    In stillem Gedenken
    --

    sonnentau

    Irgendetwas ist passiert:
    Worin liegt der Zauber der Jahre, in denen die ersten Fältchen kommen und doch die
    beste Zeit des Lebens beginnt? Vielleicht in der Kraft einer Frauengeneration, die zum erstenmal den Mut hat, ganz nach eigenen Regeln zu leben. Das Wunder, endlich vierzig zu sein! Fast unbemerkt hat sich der Wind gedreht. Die ganze Kraft, die hinter dem Begriff Weiblichkeit steckt, wird neuerdings an Frauen gemessen, die vierzig und älter sind. Was bedeutet es für viele Frauen die Schallmauer 40 durchbrochen zu haben?
    Sie sind begehrter den je. Welche unwiderstehlichen Erfolgsgeheimnisse haben die
    Frauen der neuen Generation? Eins davon: Vierzig zu sein, fühlte sich nie so gut
    an wie heute. \" Biologisch sind die heute Vierzigjährigen zehn Jahre jünger, als
    die Generation ihrer Mütter es in dem Alter war\", schreibt die US-Forscherin Faith
    Popcorn in ihrem Weltweit anerkannten Trend-Report. Grund: bewusste Ernährung, Sport
    und ein hohes Maß an Selbstverwirklichung. Die Vierzigerinnen sind aufgewacht! In der Zeit des Aufwachsens mit konservativen Lebensmodellen, wie Liebe oder Karriere, kam der Einschnitt des Umdenkens. Es zählt nicht mehr welchen Mann mal einmal heiraten wird, sondern was man selbst aus seinem Leben macht. Diese Frauengeneration machte genauso häufig Abitur und ein abgeschlossenes Studium, wie die männlichen Mitschüler und hatten plötzlich die Chance beides in ihr Lebensbuch zu schreiben. Familie und Karriere.
    Nie waren Frauen so flexibel und frei wie die heute 40-jährigen. Mütter beginnen
    eine neue Karriere oder Angestellte wagen den Schritt in die Selbständigkeit und
    für diese Frauen ist eine Scheidung schon längst kein Makel mehr, sondern eine mehr
    oder weniger bedauerliche Wende im Lebenslauf. Auch die Wirtschaft hat sich eingeschossen auf das, was Frauen wünschen, wenn die vierzigste Geburtstagskerze ausgepustet ist. \"Best Age\" ist das neue Zauberwort des Marketing.
    Bei Frauen in diesem Alter regiert plötzlich ein gesunder Egoismus, den man gelassen
    auch \"die zweite Pupertät\" nennen mag. Neue Lebensziele entwickeln sich mit einer
    Jetzt-bin-ich-dran-Mentalität. Dies macht den Kopf frei und den Alltag spannend.
    Mit vierzig kennen Frauen ihren Weg. Sie haben keine Lust mehr falsche Rücksicht
    zu nehmen. Sie sind sich selbst treu.


    --
    Mit freundlichen Grüßen
    sonnentau

    In einer gewissen Weise hast du Recht, aber man kann nicht alle Admins über
    einen Kamm scheren, es ist oft nicht leicht Admin zu sein , da ich selbst Admin
    in einem anderen Chat bin und immer versuche loyal zu sein.Die Problematik
    besteht wohl darin das die Admins nicht beide Seiten kennen (können sie auch gar
    nicht in dem ganzen Trubel) obwohl ich immer versuche als Admin beide Seiten
    kennenzulernen und zu einer gewissen Einigung verhelfen möchte! das ist meine
    Deviese und dazu stehe ich. Ich denke wenn jeder mal vor \" seiner eigenen Türe
    kehrt\" und mal über sich nachdenkt (Admins nicht ausgeschlossen)!!! würde der
    Chat sehr viel friedlicher sein.
    --
    Mit freundlichen Grüßen
    sonnentau

    Gedanken an meine Freundin Littleone
    ich habe heute meine liebe Freundin Littleone verloren.


    Gestorben wird von innen heraus,
    dieser schleichende Tod,
    der sich hineinfrisst ins Leben
    und den Menschen so wie er gedacht war, unmöglich macht.
    In manchen Köpfen aber schwelgt noch lange
    die unheilbare Erinnerung
    an das, was hätte sein können



    --
    Mit freundlichen Grüßen
    sonnentau

    Hallo Jungs,


    ihr habt es wiedermal geschafft mich hier ins Leben zu rufen. Sogar meine ganze
    NP ist erhalten geblieben.Ich frage mich nur , warum die Bösewichte immer mich
    zu ihren Taten aussuchen und wann das endlich ein Ende hat.
    Es wäre schade wenn dieser Chat, der so einen schönen Aufbau hat, zunichte
    gemacht werden würde.
    Macht weiter so und bleibt so wie ihr seid.
    Ich knuddel Euch


    --
    Mit freundlichen Grüßen
    sonnentau

    Ich möchte mich auch herzlich bei den Jungs bedanken. Es war sicherlich keine
    leichte Aufgabe alles so schnell wieder in den Griff du bekommen.Ich freue mich,
    dass ich meinen Nick wieder habe. Grosses Lob an euch.
    Knuddelgrüsse
    --
    Mit freundlichen Grüßen
    sonnentau

    Betreff : Raum Brandenburg


    Betrachtet euch einen Berg!
    Geht näher auf den Berg zu und schaut euch die vielen kleinen Steine an die sich
    aus dem Massiv lösen!
    Jeder dieser kleinen Steine verbrachte mal ein Wunder, damit jeder Berg groß
    wurde.
    Aber manche Berge denken, das kleine Steine, die ihre Arbeit mit Sorgfalt und
    Zuversicht ausführten(damit der Berg erhalten bleibt),braucht man nicht.



    Der Berg schaute immer nur auf die großen Felsbrocken, welche übermütig die
    kleinen Steine erdrückten und noch kleiner machen wollten, damit sie keine
    Chance hatten \"piep\" zu sagen.
    Lieber Berg(Chatadmins)!!
    Bedenkt bitte, das jeder kleine Stein wichtig ist um ein Massiv zu erhalten.
    Denn wenn man sich immer nur die großen Felsen betrachtet und ihnen lauscht,
    wird ein Berg sehr schnell zu bröckeln beginnen!!
    Und die schöne weiße Schneekuppe wird ihren Glanz verlieren.



    --
    Mit freundlichen Grüßen
    sonnentau